Die Florians- Revolution

Revolution

Wo’s immer wieder spannend wird: bei der Relation von Freiheit und Verantwortung.
Mir macht es täglich auf’s Neue Vergnügen, Leuten zuzusehen, die mit Transparenten dank staatlich garantierter Meinungsfreiheit gefahrlos ihre persönlichen Interessen reklamieren – etwa um störende Bauwerke oder entlassene Strafgefangene abzuwehren.
Gern erwerben sie sich auch einen Heiligenschein als Vertreter der Verfolgten in fern liegenden Weltgegenden. Die DDR-Bürger, deren überwältigende Mehrheit sich jahrzehntelang durch große Scheu gegenüber Konflikten mit der Staatsgewalt in Person ihres Parteisekretärs auszeichnete, traten sehr gern für die Freiheit der Chilenen ein, was dem Ehepaar Honecker zugute kam, als seine Freiheit bedroht war.
Der gemeine bundesdeutsche AnGestellte samt seinem auf diesen Status hinstrebenden Nachwuchs steht dem nicht nach. Er rettet immer wieder einmal gern die Welt vor der Kernkraft, indem er für zwei kostbare Stunden seines Lebens ein Transparent herzeigt oder Schottersteine aus Gleisen rafft und damit Polizisten bewirft.
Sein Freiheitsdrang schlägt allerdings unvermittelt in Duckmäuserei um, so bald er sich in wirkliche, mit persönlichem Risiko verbundene Konflikte – etwa mit einem Abteilungsleiter – begeben muss. Deren Ausgang könnte über sein persönliches Wohl und Wehe entscheiden.
Das Wohl und Wehe seiner Kollegen oder das fremder Kinder an den Schulen seiner Sprösslinge erweist sich als zweitrangig – klar: alle Freiheitsenergie hat sich am Transparent, auf der Gewerkschafts- oder Elternversammlung erschöpft. Also zeigt er sehr nachdrücklich mit dem Finger auf die anderen, die gefälligst auf Freiheiten verzichten sollen.
St. Florian ist der wahre Schutzheilige – nicht nur der Deutschen. Die Abdankung des nach ihm benannten Prinzips wäre eine Kulturrevolution.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s